Horst Kraemer Neuroimaginations-Coach® in Zürich, Hamburg, Saarbrücken, Köln, Inhouse


Horst Kraemer
8001/20099/50931/66111 Zürich, Hamburg, Saarbrücken, Köln, Inhouse
CH/DE
CH 0041 43 810 21 01
DE 0049 40 300 92 333
h.kraemer@neuroimagination.com
http://www.brainjoin.com
Coaching-Erfahrung Coach seit 1998
Neuroimaginations-Coach® seit >> Entwickler der Methode Neuroimagination®
Über mich Das „Eine“ Leben gestalten, nicht aufhören zu wachsen und trotz Erfolg das Leben geniessen. Sich mit guten Menschen umgeben – zum Wohle aller Beteiligter. Ich bin verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Töchtern. Im Laufe meines beruflichen Werdegangs habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich Chancen nicht ungenutzt lassen kann, da meine Neugierde mich immer wieder antreibt. Ich bin ein Mensch der selbst anpackt, welches sich im beruflichen wie im privaten Bereich durchzieht – so gestalte ich meine freie Zeit mit Sport, Musik, Kunst, Reisen und Lesen.
Spezialgebiete
    :: Leadership-, Veränderungs-, Strategie-, Stress- und Belastungscoaching
    :: Konzeptentwicklung im Bereich Gesundheits- und Stressmanagement
    :: OSP® Gefährdungsanalyse
    :: Seminare zur Leistungserhaltung, Leistungszurückgewinnung, Kommunikation
    :: Coachingausbildung kombiniert mit der Methode Neuroimagination®
Aus- und Weiterbildung
    :: 1982 Heim- und Heilpädagogik
    :: 1996 Systempsychotherapie
    :: 1998 Supervision
    :: Musiktherapie
    :: Organisationsentwicklung
    :: Betriebswirtschaft
    :: Autogene Meditation
    :: Netzwerkarbeit
    :: Konfliktmanagement
    :: Coaching in Krisen
    :: Krisen- und Konfliktinterventionen
    :: Psychotrauma
    :: Therapie bei Trauma
    :: Hypnotherapie
    :: Katathymes Bilderleben
Berufserfahrung
      2013 Vorstand Brainjoin AG, Schweiz
      2012 Vorstand Brainjoin DE AG
      2009 – 2012 Aufsichtsratvorsitzender Brainjoin Deutschland AG
      2004 – 2009 Umwandlung der Geschäftsbereiche in die Brainjoin Holding AG. (IPAS Institut und Coachingteam GmbH wurde Brainjoin AG)
      VRP und CEO der BrainJoin Group
      2009 Gründung der Brainjoin Deutschland AG
      2007 – 2014 Vorsitzender des Sachverständigenrates Coaching des DBVC (Deutscher Bundesverband Coaching www.dbvc.de)
      2004 Gründung der BrainJoin Schweiz
      2001 – 2004 Gründung und Geschäftsführung der Coachingteam Horst Kraemer & Partners GmbH
      seit 2003 Leitung der Coachingausbildung Neuroimagination-Coach/GKT-Coach®
      2000 Gründung IPAS Deutschland in Lüneburg
      1998 – 2001 Dozent bei der Agogis-Zürich FH für Sozialpädagogik
      1998 – 2004 Praxis für Coaching und Supervision in Zürich und Wil SG (Schweiz)
      1996 Gründung und Mitarbeit im Leitungsteam des IPAS-Institutes (sytemisches Institut für Interdisziplinäre Psychosoziale Arbeit und Supervision) heute: Institut für Lehre und Forschung
      1992 – 1998 Führungsverantwortung und Therapeutischer- und außerschulischer Leiter des Sonderschulheim KinderdörfliLütisburg
      1991 – 1993 Referentenauftrag und Projektleitung bei ALEP- Berlin
      (Außerschulisches Lernen und Erlebnispädagogik)
      1990 – 1992 Mitarbeit im interdisziplinären Team der Kinder und Jugendpsychiatrie Bern, Prof. Dr. med. W. Felder, Mitglied der Hausleitung
      1987 – 1994 Selbstständige Tätigkeit Abenteuer- und Erlebnispädagogik, bundesweit DE
      1982 – 1987 Jugend- und Heimerzieher, Gruppenleiter, Bernardshof Mayen
 
    Buchbeiträge:
      :: 2014 „Professionell coachen“, Beltz Verlag, Weinheim; Alica Ryba / David Ginati / Daniel Pauw / Stephan Rietmann (Hrsg.)
      :: 2014 „Corporate Health Jahrbuch“, EuPD Research, Bonn
      :: 2013 „Corporate Health Jahrbuch“, EuPD Research, Bonn
       
    Buchveröffentlichungen:
      :: 2012 „Soforthilfe bei Stress und Burn-out – Das Praxisbuch“, Kösel Verlag München
      :: 2010 „Burn-out ohne Knock-out“, Kösel Verlag, München
      :: 2006 „Schleudertrauma“, Orell Füssli Verlag, Zürich
      :: 2005 „Traumabewältigung“, Orell Füssli Verlag, Zürich
      :: 2004 „Coaching-Tools“ Managerseminare Hrsg.,Christopher Rauen, Buchbeitrag
      :: 2003 „Trauma und Gewalt“, Kösel-Verlag, München
     
    OSP® Resilienz-Seminar
       
       
       
Termine